Besuche im Heim

Besuche im Heim

Gelassenheit lernen bei Heimbewohnern. Bevor Zeitdruck, Informationsflut und ständiges Funktionieren-Müssen uns krank machen, kommt hier ein stressfreier Ausweg.

Hilfe zum Stress abbauen wartet im Pflegeheim. Viele Heimbewohner - besonders jene die nicht dement sind - wären für mehr persönliche Zuwendung dankbar. Wenn wir uns darauf einlassen, kann unser Leben entspannter werden. Darum besuchen wir sie.

–> Nebeneffekt: Wir machen uns nützlich. Weil wir - ehrenamtlich - durch unsere Zuwendung Freude schenken, und gleichzeitig Angehörige (Betreuer) und Heimpersonal damit entlasten.

  • Sie wollen entspannter werden? Die regelmäßige Beschäftigung mit einem Heimbewohner kann Ihnen beim Stress abbauen helfen, ist ein stressfreier Ausgleich zum hektischen Alltag.*
    Näheres unter 'Patenschaftswünsche anschauen'.
  • Als Verantwortliche für Heimbewohner können Sie die oft gefühlte Einsamkeit ihres zu Betreuenden lindern. Besuche lassen sich mittels 'Patenschaftswunsch anlegen' organisieren.

Der Schwerpunkt "Besuche im Heim" ist komplett kostenlos nutzbar.

Patenschaftswünsche anschauen Patenschaftswunsch anlegen







* Lesenwerte Beschäftigungsbeispiele

Unter Erfahrungen im Besuche-Tagebuch 2008-2012.

Beispiel Patenschaftswunsch (zum Vergrößern klicken)



Nach oben