Fragen & Antworten

Wenn Sie auf Ihre Fragen auch hier bzw. unter 'Informationen' keine Antwort finden, nutzen Sie einfach das Kontakt-Formular.

Besuche im Heim

Für die freiwillige bzw. ehrenamtliche Tätigkeit als Pate könnten Sie bereits über Ihre eigene Haftpflicht- und Unfallversicherung versichert sein. Ansonsten existieren in den einzelnen Bundesländern für freiwillig / ehrenamtlich Tätige spezielle Sammelverträge für deren Haftpflichtbzw. Unfallversicherungsschutz.

Entsprechende Informationen finden Sie in den folgenden Links.

Sich einen Heimbewohner 'zu teilen' könnte organisatorisch und emotional problematisch werden. Besser wäre es, Sie würden sich auf einen anderen Patenschaftswunsch bewerben, bzw. in dem betreffenden Pflegeheim nach einer Alternative fragen.

Nein. Die jeweilige Ansprechperson trifft die Entscheidung.

Ja. Im Sinne des gegenseitigen Vertrauens zwischen Ansprechperson, Pate und Heimbewohner ist das wünschenswert.

Wenn der Bewohner sich ablehnend äußert oder verhält, sollte das respektiert werden. Ein zweiter Versuch, eine beruhigende Erklärung sind aber sinnvoll, weil oftmals nur die Scheu vor etwas Neuem als Hemmnis wirkt.

Ja, wenn der Patenschaftswunsch noch aktuell ist, können Sie ihn wieder anlegen.


Erfahrene Singles / Freizeit zu Zweit

Nein. Weder Gäste noch Benutzer mit eigenem Profil können die Daten sehen.

Wenn sie registriert sind und somit ein eigenes Benutzerkonto haben.

Wenn sie registriert sind und somit ein eigenes Benutzerkonto haben.

Klicken Sie in der Login-Ansicht auf 'Passwort vergessen', und lassen Sie sich einen Passwortlink senden.

Selbstverständlich. Für jedes Profil gilt ab dessen Freischaltung die vollständige Laufzeit.

Wenn Ihnen eine der Aussagen für die Bewertung eines Singleprofils besonders wichtig ist.
Die Anzahl der Suchkriterien beeinflusst die Trefferwahrscheinlichkeit.

Gar nicht. Der Suchvorgang bleibt unbeeinflusst. Jedoch können die Interessenten für Ihr Freizeitprofil Ihren diesbezüglichen Wunsch sehen.

Nach oben